APM-Therapie nach Penzel

Die Grundlage der AKUPUNKT-Massage ist die Energielehre der traditionellen chinesischen Medizin, welche aus jahrtausendealter Erfahrung entstanden ist.

 

APM stimuliert die Lebenskraft, harmonisiert Körper und Seele und leistet einen wichtigen Beitrag zum physischen, emotionalen und geistigen Wohlbefinden.

APM therapiert nicht nur Krankheitssymptome, sondern beeinflusst als ganzheitliche Therapiemethode den gesamten Organismus positiv. Deshalb wirkt sie bei einer Vielzahl von Beschwerden und begleitet Veränderungs- und Regenerationsprozesse auf körperlicher und seelischer Ebene sowohl als Behandlung oder auch als Prävention.

APM als ganzheitliche Therapiemethode durch sanfte therapeutische Striche

Bei jeder Erkrankung sind der Energiefluss und der Energiehaushalt gestört. Die meisten Störungen regulieren sich von selbst. Bei immer wieder auftretenden Störungen und fortschreitenden Beschwerden sind die selbstregulierenden Kräfte und somit eine Heilung gehindert.

Die APM hat das Ziel, diese Energieflussstörungen zu beheben und somit eine Selbstregulierung und Heilung einzuleiten und zu fördern. Die genaue Beobachtung der Symptome und die fundierten Kenntnisse der Gesetzmässigkeiten in Verbindung mit der Behandlungsmethode der Meridiane und Akupunkturpunkte ermöglichen es diese Selbstregulationskräfte zu aktivieren.

Hindernisse im Energiefluss werden durch die sanften therapeutischen Striche beseitigt. Dadurch werden alle Organsysteme in ihrer Funktion unterstützt und Sie lernen Ihren Körper wieder besser wahrzunehmen und entwickeln gesundheitsfördernde Verhaltensweisen.

 

NATURHEILPRAXIS

JAN-DIMITRI TSCHOL

 

Postmatte 1

6214 Schenkon

079 818 80 67

jan@tschol.ch

  • Facebook